Meine 21 Tage Stoffwechselkur und was passiert dann?

 

* Startseite     * Über...     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gesundheit

* Letztes Feedback






Tag 15 Sonntag 03.08.2014

Gleiche Spiel wie gestern, konnte einfach nicht mehr schlafen bei der Hitze und stand um 8 Uhr auf! Jungs gefüttert, nur diesmal nicht geputzt sondern gebügelt! Ist auch kein Geschenk bei Temperaturen um die 26 Grad im Haus aber nützt ja nix... Während dessen ein wenig mit meiner Kusine gesimst und wir beschlossen das sie, ihr Mann und Kinder kurz vorbei kommen. Gegen früher Mittag kam die Rasselbande und wir hatten einen zwar kurzen aber netten Plausch auf der Terrasse. Die Kinder tobten im Pool...🌊☀️ Als sie wieder weg waren gab es nun auch meinen Shake und wir beide packten unsere Sportsachen und fuhren ins Fitness Studio. Nach 1,5 Stunden genug ausgepowert und ab in den Pool und auf die Liege im Garten. Es folgte gegen 17.30 noch ein Besuch bei Mama im Nachbarort zum Schnacken, aber mehr ging heute wirklich nicht mehr. Lecker Abendbrot, die Reste von gestern und dazu den obligatorischen Tatort am Sonntag. Gute Nacht Tag 15😴
3.8.14 21:26


Tag 14 Samstag 02.08.2014

Zweites Wochenende mit der Stoffwechselkur.... Um 7.30 Uhr aufgewacht und erster Gedanke! "Globulis" Gegen 8 Uhr dann doch schon aufgestanden, denn mich hatte der Hafer gestochen Haus das zu saugen und zu wischen. Danach gab es dann den Shake und zur Belohnung ging es dann ins Fitness Studio richtig auspowern. Als wir gegen frühen Nachmittag daraus kamen, gab es danach einen Quark mit Apel,Birne und Nekatarine und es wurde im Garten gechillt. Ob jetzt im Pool oder einfach auf der Liege ! Am Abend machte ich uns einen Salat und für mich gab es Hähnchen mit Senf bestrichen und dann ab auf den Grill, dazu noch Körniger Frischkäse 0,3 % Fett in Tomaten eingelegt...Lecker!! Nach dem Essen sassen wir noch ne Zeit draussen bevor wir zum Film später wieder reingegangen sind. Gute Nacht Tag 14😴
3.8.14 21:26


Tag 13 Freitag 01.08.2014

Wow endlich Freitag und ab auf die Waage.. Und wieder 400 gramm runter ...geht doch! Zack eben die Jungs gefüttert und die Globulis eingeworfen und auf zur Arbeit. Nach der Arbeit Zuhause erstmal entspannt hingestzt und runter kommen..Gordon kam auch kurze Zeit später und wir beschlossen dann gleich noch einkaufen zu gehen damit wir das am Samstag von der Backe haben. Es war auch schon wieder so ekelig schwülwarm drausse, aber nützt ja nix. Nach dem einkauf,en zauberte ich mir wieder einen Salat und schlief danach seelig auf dem Sofa ein. Gute Nacht Tag 113 💤
3.8.14 21:08


Tag 12 Donnerstag 31.07.2014

5.20 Uhr klingelte der Wecker, die Arbeitswelt hatte mich wieder nach 3 Tagen Pause! Nachdem die Jungs versorgt waren noch eben die Globulis eingeworfen und den Shake und das Mittag zusammen gesucht( Apfel/Quark/Birne). 10 Uhr und 13.30/14 Uhr funktionierte ja ganz gut und wollte ich auch heute so weiter machen... Nach 8,5 Stunden machte ich pünktlich Feierabend und fuhr nach Hause. Bißchen rumgetrödelt, die Jungs versorgt und dann die Sportsachen gepackt! Nach dem warm machen auf den Laufband, habe ich doch glatt noch zweimal den Kraftausdauerzirkel geschafft. Danach noch mal 15 min auf das Laufband! Heute wollte ich dann noch mal die Waage im Studio testen.. Und Wow!!!! Abgenommen... Also kommen ich jetzt endlich auf 3 Kilo insgesamt!!👍😀 Und meine Fettwerte sind runtergegangen! Hochmotiviert nach Hause gefahren und einen Salat vorbereitet. Danach ab unter die Dusche, Fernsehen, Bett. Das befinden ist tiptop, bis auf leichte Kopfschmerzen! Gute Nacht Tag 12😴
31.7.14 21:56


Tag 11 Mittwoch 30.07.2014

Um 7 Uhr aufgestanden und rein mit den Globulis, das klappt ja alles schon ganz gut und ich und mein Finger fühlen uns ganz gut heute!😉 Den Gang zur Waage habe ich mir mal heute gespart! Um 9 Uhr wollte meine Schwester zu Besuch kommen also noch Zeit für einen schönen Kaffee. Als sie da war gab es noch ein leckeren Tee mit 2 Gläsern Wasser dabei während dessen trank ich meinen Shake incl.den Tabletten. Gegen Mittag fuhr sie und ich hatte Zeit einfach so nix zu tun...! Gegen 14 uhr machte ich mir meine obligatorische Quarkspeise fertig und fuhr danach noch eben zur Post ein Paket wegbringen, was ich vorher versandfertig gemacht hatte. Als ich dann wieder nach Hause kam wartete Gordon schon und wir bequatschen den Tag so. Schnell noch eben einen Salat gezaubert und dann wurde ich auch schon zur Vorstandssitzung abgeholt. 21 Uhr wieder Zuhause mit leichten Kopfschmerzen,waschen... Bett! Gute Nacht Tag 11😴
30.7.14 21:43


Tag 10 Donnerstag 29.07.2014

Verletzt Zuhause mit meinem ollen gequetschten Finger! Und die olle Waage legt auch seit Freitag fast eine Pause ein bis auf 500 Gramm.😨 Den Wecker brauchte ich mir ja nicht stellen, also bin ich aber trotzdem vor Gordon aufgestanden um mir meine Globulis reinzudonnern. 6.30 Uhr the show must go on.". Um 9 Uhr hatte ich den Hausarzt Termin also blieb mir ja noch genügend Zeit. Kaffee getrunken, Katers gefüttert und ganz in Ruhe fertig gemacht. Gegen kurz vor 9 Uhr zum Doc und danach gleich zu einer Bekannten vom Fitness Studio die diese Stoffwechselkur auch machte. Dort nahm ich dann auch gegen 10 Uhr meinen Shake mit den Tabletten ein.. Quasi wie sonst auch, möchte die Zeiten möglichst beibehalten. Bis zum Mittag gequatscht und dann eben schnell einkaufen und Kühlschrank wieder füllen.... 😊🍒🍏🍐🍓 Zuhause erstmal lecker einen Quark mit Früchten zubereitet und dann ab in den Garten zum sonnen. Früher Abend lecker Essen gekocht, statt nur Salat mi Hähnchen! Für Gordon Würzspinat mit Speck-Hächnchenspieße und für mich mich Blattspinat verfeinert mit Zwiebel und leichter Brühe, dazu Lachs. Danach schnell die Küche gemacht und noch ne Stündchen in Garten, den Kreislauf in Schwung bringen! Blumen gießen, Wasser Tausch im Pool und bißchen Unkraut gerupft und danach Fernsehen gucken und ab ins Bett.. Gute Nacht Tag 10😴
29.7.14 15:54


Tag 9 Montag 28.07.2014

Der Alltag hatten mich wieder und somit begann mein Tag um 5.20 Uhr⏰ Wie immer erster Gang nach der Toilette auf die Waage. Mhm... Nicht soviel passiert 100 Gramm und soviel getan am Wochenende! Soweit so gut nicht entmutigen lassen und rein in den Tag. Glubulis geschluckt und den Shake zusammen gepackt zusammen mit dem Quark und Obst und auf zur Arbeit! 10 Uhr Shake Pause und um 13.30 Mittag das hatte sich ganz gut eingependelt so auf der Arbeit und sollte so beibehalten werden und dabei alle 3,5 Stunden die Globulis.☝️ Ich war gerade eine Stunde auf der Arbeit bis ich mir dermassen den Finger quetschte das ich zum Arzt fuhr und schwub 3 Tage krank geschrieben. Nach kurzer Zeit wieder Zuhause angekommen erstmal wieder die Globulis und den Shake dann kurze Zeit später hinterher. Danach erstmal schlafen und ausruhen!😴 Gegen Mittag machte ich mir meinen Quark zurecht und gegen frühen nachmittag noch mal unterwegs in Sachen Finger. Zum Cafe kam dann noch eine Freundin vorbei und schon war es 18 Uhr und mein Abendbrot hörte ich schon rufen. Schnell einen Salat gezaubert und dazu etwas Hähnchen. Jetzt vorm zu Bett gehen nur noch Sofa und Serien Montag auf SAT1. Gute Nacht Tag 9😴
28.7.14 11:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung